Institut

IIS – Ihre Experten für intelligente Sensorik und integrierte Schnittstellenschaltungen an der Universität Stuttgart

Übersicht

Ausrichtung

Seit der Institutsgründung vor über 100 Jahren ist die Theoretische Elektrotechnik ein wesentliches Arbeitsgebiet des Instituts, das im Lauf der Jahre immer wieder an den aktuellen Stand der Technik angepasst wurde. So stehen heute intelligente Sensoren und deren integrierte Schnittstellenschaltungen im Vordergrund. Dabei kommen sowohl Simulationen nichtlinearer Netzwerke als auch numerische Berechnungen multiphysikalischer Feldprobleme zum Einsatz.

Ausstattung

Das Institut verfügt über eine exzellente Laborausstattung, um die aktuellen Arbeitsgebiete sowohl in der Forschung als auch in der Lehre vertreten zu können. Hierzu gehört ein modern ausgestattetes Messlabor sowie Rechnerlabore und Simulationsserver.

Kontakt

 

Institut für Intelligente Sensorik und Theoretische Elektrotechnik

Pfaffenwaldring 47, Stuttgart

Zum Seitenanfang